Der Countdown läuft – Weniger als 3 Wochen bis zur CREATIVA!

28.02.2015

Bald ist es wieder so weit, und ich kann es wirklich kaum erwarten! Die CREATIVA, Europas größte Messe für kreatives Gestalten öffnet ihre Pforten. Neben wahnsinnig vielen Ausstellern wird es wieder ein tolles Rahmenprogramm geben, Produktvorstellungen und Workshops, tolle Aktionen und ganz, ganz viele Möglichkeiten sein hart verdientes Geld auszugeben ;-)

Insgesamt reicht das Themenspektrum der CREATIVA von Handarbeit, Malen und Zeichnen über Basteln und Handwerken bis hin zu Schmuck, Puppen und Spielzeug & mit dem LandGarten, der PerlenExpo und dem Puppen- & Bärenmarkt (am Messewochenende) finden insgesamt drei begleitende Messen statt. Rund 700 Aussteller aus dem In- und Ausland werden ihr Angebotsspektrum auf insgesamt 40.000 Quadratmetern präsentieren. 

Foto zur Verfügung gestellt von der Westfalenhallen Dortmund GmbH

Datum:       18.03 – 22.03.2015
Uhrzeit:       jeweils von 9.00 – 18.00 Uhr geöffnet
Ort:            Westfallenhallen Dortmund, in insgesamt sechs Hallen
Preise:        Im Online-Shop deutlich günstiger als an der Tageskasse!
                  Normalpreis Erwachsener für einen Tag 12,- €, detaillierte Aufstellung findet Ihr hier.


Weitere Infos erhaltet Ihr auf der offiziellen Website, dem Blog der CREATIVA und auch auf facebook.

Mehrmals schon bin ich auf der CREATIVA gewesen, letztes Jahr sogar mit Presseausweis um auf dem Blog berichten zu können. Und jedes Mal bin ich leicht ziellos über die Messe gewandert, habe grob nach Themen sortiert, mich dann aber einfach durch die Hallen treiben lassen.
Zudem war ich immer am Wochenende da, so dass es mehr als voll war. Das finde ich meist eher weniger lustig, drängelnde Menschen die vor allem rücksichtslos und nur auf ihre eigenen Vorteile bedacht sind. Bah.

Nichtsdestotrotz freue ich mich riesig auf den Trubel, auf die vielen tollen Aussteller, auf bunte Stoffe und Zubehör, auf Neuigkeiten und Vorstellungen, auf Workshops (wenn ich es schaffe an welchen teilzunehmen), auf schöne Tage inmitten ganz viel Handarbeitskram und lauter Gleichgesinnten. Juhu!

Und was ist mein Plan für dieses Jahr?
Der wird gerade ausgearbeitet. Ich werde das Ausstellerverzeichnis wälzen und die vorher veröffentlichen Workshops unter die Lupe nehmen um meinen Besuch (vielleicht auch Besuche) planen zu können. Ich habe mir den Hallenplan heruntergeladen und mir grob überlegt wo dieses Jahr meine Interessen liegen. An meinem nächsten freien Tag wird ein Schlachtplan entworfen! :D
Leider liegt der Messe-Zeitraum sehr nah an meinen Klausuren-Terminen und auch auf der Arbeit ist gut zu tun, aber ein oder zwei Tage würde ich gern auf jeden Fall hin. Wenn nicht sogar mehr!


Wer von Euch geht denn auch hin? ♥

2 Kommentare

  1. Ich werde es in diesem Jahr wohl nicht schaffen, leider. Aber genau da bin ich mitten im Umzugsstress - was auch heißt, dass ich die nächsten Male nicht mehr dabei bin, glaube ich :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Umzugsstress ist eindeutig ein Grund, aber die nächsten Jahre kannst du doch herfahren :D

      Löschen