Genäht: Stufenrock mit passendem Haarband

28.01.2015

Auch das hier ist ein Geschenk, zu Weihnachten an mein liebes Schwesterherz. Nachdem sie im letzten Jahr eine Schürze bekommen hat, sollte es in diesem Jahr etwas "Richtiges zum Anziehen" sein. Dabei ist meine Wahl auf einen Stufenrock gefallen, weil sie meinen so schön fand :)


Allerdings ist dieser hier die gepimpte Version, mit Futter. Mein Rock krabbelt nämlich etwas an meinen Strumpfhosen hoch, das wollte ich für ein Geschenk nicht. So habe ich dann aus Futterstoff einen zweiten Stufenrock genäht (nur etwas kürzer) und oben sozusagen unter dem Gummizug-Tunnel eingefasst. Es sieht phänomenal ordentlich aus! :D






Als kleines Extra gab es dann noch ein passends Haarband dazu. Es hat ein Innenleben aus Draht, damit man damit auf dem Kopf eine hübsch stehende Schleife binden kann. Solche gekauften Bänder besitzt meine Schwester in Mengen, da dachte ich, es wäre echt witzig so eines selbst zu machen und dann noch passend zum Rock!

Beides hat gefallen und wurde sogar schon ausgeführt, juhu! ;-)

Verzeiht die miesen Bilder, kurz vorm Einpacken im trüben Dezember-Licht entstanden...

2 Kommentare

  1. Wow tolles Geschenk für deine Schwester. Und dein Futter sieht wirklich super, super ordentlich aus (da bin ich immer ganz neidisch, wenn das jemand so toll macht)
    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Und es war gar nicht so anstrengend. Weiß gar nicht warum ich für mich selbst immer so schludrig arbeite und für andere geht es dann doch ordentlich... *lach*

      Löschen