Ich bin verliebt!

06.03.2014

...in ein Schnittmuster :D
Um genau zu sein in die Nr. 20 aus der aktuellen "OTTOBRE design woman" (2/2014) - eine Trenchjacke / Kurzmantel. Leicht tailliert, zweireihige Knopfleiste, aufgesetzte Taschen, toller Kragen, Reverskanten die man zu oder offen tragen kann....Schöner Schnitt, perfekt als Übergangsjacke! 
Hier könnt ihr alle Schnitte aus dem Heft ansehen.
Habe mir das Heft gerade eben gekauft und mir die Anleitung schon angesehen. Wäre ein ziemliches Projekt. Außerdem habe ich ein bisschen Angst, dass mir das Teil nicht stehen könnte wegen meinen breiten Schultern. Beim Original werden "kleine" Schulterpolster benutzt, die müsste ich auf jeden Fall weglassen.
Und eigentlich fehlt mir die Zeit für ein so großes Nähvorhaben. Hmhmhm!

Ich werde mal eine Nacht drüber schlafen. Vielleicht könnte ich jeden Abend eine halbe Stunde entbehren? Oder ich fange damit nach den Fernuni-Klausuren an, als Belohnung sozusagen? 
Ich glaube ich muss ihn unbedingt nähen. :)


4 Kommentare

  1. ach das kenn ich ...Schnittverliebtheit ... ziemlich krass, vor allem wenn man ganz und gar keine Zeit hat etwas umzusetzen! (man schafft es aber doch irgendwie ;-)

    liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Sieht aber aus, als würde sich die Mühe lohnen. Ist schließlich mit dem richtigen Stoff ein sehr langlebiges und universales Stück! Ich bin gespannt, wie du es machst ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab noch nie nach ottobre Mustern genäht, wie sind die so im Verglich zu Burda Schnitten und wie ist da der Ausfall?
    Der Schnitt sieht übrigens richtig genial aus, ich hab mich auch gleich verliebt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, da kann ich dir leider nicht helfen. Mein bisher einziges Ottobre-Projekt war eine Tunika / Kleid aus Jersey. Sorry! :(

      Löschen